Seminar

Beginn
20
. bis
Ende
22. Februar 2023
Beginn
10:00
Uhr
Zielgruppe
Bürgerschaftlich Engagierte
Politisch Interessierte

Politische Rede - Grundlagen

Pädagogische Verantwortung
Die pädagogische Verantwortung nach NEBG liegt beim Bildungs- und TagungsZentrum HVHS Springe e.V.
Bild
Reden reden
Beschreibung

Politische Rede – Grundlagen 

Rhetorikseminar mit Praxis und Feedback 

»Wer gehört werden will, muss reden.« Dieser – dem Altbundeskanzler Helmut Schmidt zugeschriebene – Satz fasst prägnant einen Kernbereich der politischen Arbeit zusammen. Egal ob in Verein, Verband, Partei oder Ratsversammlung: Überzeugend vor anderen reden und die eigene Meinung wirkungsvoll zu vertreten, ist für den politischen Erfolg grundlegend. Die Teilnehmenden trainieren die Grundlagen der freien Rede, üben eigene Argumente klar und verständlich vorzutragen und erproben die eigene Wirkung auf andere. 

Ziele: 

In diesem Seminar lernst Du die Grundlagen der politischen Rede kennen. Du befasst Dich mit dem Aufbau einer Rede, probierst rhetorische Stilmittel aus und wendest das neu gewonnene Wissen praktisch am Redepult an. Ein qualifiziertes, wertschätzendes Feedback rundet das Seminar ab. 

Inhalte: 

Willkommen auf der politischen Bühne 

  • Aufbau und Vorbereitung von kurzen Redebeiträgen 

  • Das freie Reden mit Hilfe von Stichwortkonzepten 

  • Bilder, Geschichten und Co. – Wie die Rede spannend wird… 

  • Wirkungsvolles Auftreten und Sprechen sowie bewusste Körpersprache 

  • Überwinden von Redeängsten und Hemmungen 

 

Hinweis:  

Dieses Seminar richtet sich an Mandatsträger:innen sowie an politisch Aktive. Für dieses Seminar kannst Du Bildungsurlaub nach NBildUG beantragen. Zu diesem Thema bieten wir Dir ein Aufbau-Seminar (Seite 17) sowie einen Bildungsurlaub (Seiten 18-19) an. 

Anmeldung

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt über: info@pbnds.de.